Seite auswählen

Projekt

Wir befähigen mit Ihnen gemeinsam Ihre Mitarbeiter.

Wir wollen Ihre Ausgangssituation verstehen um mit Ihnen zusammen Ihre individuellen Ziele zu erreichen.

 

Was unsere modularen Projekt-trainings ausmacht:
Ziel-, Praxisorientiert und Strukturiert

Was unsere Trainer ausmacht:
Erfahrung, Businesverständnis und methodische Vielfalt

 

Beispiel

Kunde: Eventagentur mit ca. 500 Mitarbeitern

Ansprechpartner: Tarek Bose (Leiter Abteilung Catering, LC)

Ausgangssituation: Zurückliegende Veranstaltungen, bei denen massive Fehler bei der Planung und der Koordination im Bereich Catering auftraten

Ergebnis : Optimierte Prozesse, Abstimmungen und Schnittstellen

Um bestmögliche Ergebnisse für unsere Kunden zu genieren betten wir unsere Entwicklungsprogramme in einen ganzheitlichen Prozess ein. Im Folgenden wird dieser Prozess dargestellt:

 

Bedarfsanalyse

Tarek Bose (LC) stellt die aktuelle Situation in einem Telefongespräch mit Lucas Mees (Gf Peter Knapp GmbH) vor.

Wiederholte Fehler der Abteilung Catering machen strukturelle Defizite bei den Kenntnissen und Fähigkeiten im Bereich Projektmanagement deutlich.

Aufgrund dessen kommen Tarek Bose (LC) und Lucas Mees überein, dass ein modulares Programm zu dem Thema „Projektmanagement“ zielführend ist.

Trainerauswahl

Lucas Mees schickt per Email Profile von Trainern, die aufgrund ihrer Erfahrungen und Fähigkeiten zu der Situation passen, an Tarek Bose (LC). Beide besprechen die Profile telefonisch. Tarek Bose (LC) entscheidet sich für die Trainer Florian Schader, Jochen Bruns und Anne Reuter zur Programmdurchführung.

 

Konzeption

Zu Beginn der Konzeptionsphase kommen Tarek Bose (LC) und die Trainer zu einem Gespräch zu Zieldefinition und zur Auftragsklärung zusammen. Die drei Trainer konzipieren anschließend gemeinsam das Gesamtprogramm in Abstimmung mit Tarek Bose (LC).

Methoden & Technicken des Projektmanagement

In diesem Seminar steht die erfolgreiche und effiziente Steuerung von Projekten im Fokus. Die verwendeten Methoden basieren auf „Common Sense“-Theorien und konzentrieren sich vor allem auf die Teamleistung als Meilenstein für ausgezeichnete Projektergebnisse. Die Hauptelemente der erfolgreichen Projektplanung und -steuerung werden identifiziert und beschrieben, wobei diese an praktischen Beispielen aus demAlltag der Teilnehmer angewendetwerden.

 

Inhalte

„Common Sense“-Theorien
Herausforderungen von Projektaktivitäten in einem schnell wachsenden E-Commerce-Umfeld
Theoriedes Projektmanagements
Effizienter Projektsetup
Umwelt- und Stakeholderanalyse
Zieldefinition und -planung
Projektplanung, -organisation undsteuerung
Definition von „Working Packages“
Gliederung und Schätzung von Projektelementen
Einführung in agileMethoden
Kommunikation in Gruppen und Teams
Aussenden undWahrnehmen von Nachrichten

 

Methoden

Kurze Inputs zu Modellen
Arbeit an Fallbeispielen
Bearbeitung von Teilnehmerfällen
Selbstreflektionen
Einzelübungen
Gruppenübungen
Feedback
Diskussion in der Gruppe
Praxistransfer

Projekte leiten

In diesem Seminar erfährst Du alles Wesentliche über die erfolgreiche und effiziente Steuerung von Projekten und Projektportfolio. Beginnend mit der Identifikation der Hauptelemente erfolgreicher Projektplanung und -steuerung, wird der Fokus auf erweiterte Themen wie Multi-Projektmanagement bzw. Projekt-Portfolio-Management gelegt. Weiterer Schwerpunkt ist das soziale Skill Set eines Projektmanagers. Die theoretischen Aspekte finden anhand von praktischen Beispielen direkte Anwendung auf den Alltag der Teilnehmer.

 

Inhalte

Betrachtung von Projektaktivitäten
Multi Projekt Management
Projekt Portfolio Management
Bewertung von Projekten
Überblick über einen Projektlebenszyklus
Vertiefung von Kurs I anhand konkreter
Übungen zu: Organisation, Zieldefinition und -planung, Planung und -steuerung, Umgang mit Ressourcen, Kommunikation
Change Aspekte im Projektmanagement

 

Methoden

Kurze Inputs zu Modellen
Arbeit an Fallbeispielen
Bearbeitung von Teilnehmerfällen
Selbstreflektionen
Einzelübungen
Gruppenübungen
Feedback
Diskussion in der Gruppe
Praxistransfer

Praxistransfer

Du hast hier die Möglichkeit, die Verbindung der Trainings mit deinen konkreten Projekte und deinem Arbeitsalltag zu verstärken. Die Themen richten sich nach den aktuellen Situationen der Teilnehmer. Du triffst auf andere Projektleiter, mit denen du anhand realer Fälle und Fragestellungen diskutierst und Lösungen entwickelst. So hast du die Möglichkeit, deine eigenen Themen einzubringen oder anhand der Fragen anderer Projektleiter etwas für deine Projekte zu lernen. Auch anonyme Fragestellungen können zur Beratung eingebracht werden.

 

Inhalte

Konkrete Fragestellungen der Teilnehmer aus aktuellen Projekten

 

Methoden

Kurze Inputs zu Modellen
Arbeit an Fallbeispielen
Bearbeitung von Teilnehmerfällen
Selbstreflektionen
Einzelübungen
Gruppenübungen
Feedback
Diskussion in der Gruppe
Praxistransfer

Evaluation

Tarek Bose (LC) und das Trainerteam treffen sich abschließend, um das gesamte Programm auszuwerten.

Unternehmen
beraten
Führungskräfte
entwickeln
Mitarbeiter
befähigen