Seite auswählen

11. BERLINER MEDIATIONSTAG

 
„Der Konflikt als Chance“ ist ein häufig zitierter Begriff unter MediatorInnen und BeraterInnen und ist zugleich eine Herausforderung für die Arbeit mit Konflikten.  Es stellt sich die Frage wie ein Aufeinanderprallen von anscheinend unvereinbarer Interessen und Bedürfnissen, statt in ein zerstörerisches Gegeneinander in einen Mehrwert für alle Beteiligten verwandelt werden kann. Wie lassen sich Konflikttrance destruktiver Natur erkennen und konstruktiv ins Positive wenden? Dies ist immer wieder eine der größten Herausforderungen, wenn wir in Konfliktsystemen intervenieren und eine Lösung mit den Konfliktparteien gemeinsam erarbeiten.

Diesen und weiteren zentralen Fragen eines jeden Konfliktmanagements ist der 11. Berliner Mediationstag gewidmet. Dr. Gunther Schmidt wird aus hypnosystemischer Sicht zeigen wie ein möglichst optimaler Nutzen aus Konfliktsituationen gezogen werden kann, indem ungünstige Regelungsmuster verändert und in eine bereichernde Synergie überführt werden.

Um zu einem optimalen Ergebnis zu gelangen, braucht es optimale Prozesse und Strukturen. Daher wird Dr. Gunther Schmidt auch Möglichkeiten der aktiven Gestaltung von Beziehungen, Verhalten und Kommunikation beleuchten.

Ich freue mich in alter Tradition des Berliner Mediationstages auf einen Tag mit viel Austausch und Kontakt untereinander, sowie neue Erkenntnisse und umsetzbare Anregungen für die Arbeit mit Konflikten.

Peter Knapp

Hypnosystemisches Konfliktmanagement: von der „Konflikt-Trance“ zu würdigenden Kooperationsprozessen. 

Wie Konflikte hypnosystemisch als Chancen für konstruktive Koexistenz und Kooperation nutzbar werden.

Wann:

22.06.2018

Wo:

Harnack-Haus – Tagungsstätte der Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e.V., Ihnestr. 16-20 in 14195 Berlin

Referent:

Gunther Schmidt

Download des Flyers

Anmeldung zum Berliner Mediationstag

Hiermit stimme ich den AGB`s zu*

5 + 1 =

Unternehmen
beraten
Führungskräfte
entwickeln
Mitarbeiter
befähigen
  • Berliner Mediationstag