Vertriebstraining 1 + 2

Vertrieb spielt in der Geschäftswelt eine wichtige Rolle. Nur wer bei der Präsentation von Produkten und Dienstleistungen überzeugt, kann sich gegen die Konkurrenz behaupten.
Sie sind neu im Vertrieb oder seit einiger Zeit mit Vertriebsaufgaben betraut? Sie möchten die Aufgaben eines professionellen Verkäufers kennenlernen, oder vorhandenes Wissen vertiefen? Sie wollen wissen, wie man Kunden gewinnt, Verkaufsgespräche souverän führt, wirkungsvoll überzeugt, stichhaltig argumentiert, Einwände parriert und Verkaufsziele schnell und sicher erreicht?
Erarbeiten Sie sich die wichtigsten Werkzeuge und Arbeitstechniken für den Verkauf, lernen Sie Verkaufsgespräche proaktiv und kundenorientiert zu führen. Auf Augenhöhe verhandeln, Abschlusschancen erhöhen und Vertriebsziele erreichen. Lernen Sie in positiver Atmosphäre, trainieren Sie an Ihren Praxisfällen und ergreifen Sie die Möglichkeit, Ihr Wissen in den Praxisphasen anzuwenden. So transferieren Sie Gelerntes in die Praxis.

Optional: Um Ihren Lernerfolg zu sichern und Sie bei der Erreichung Ihrer individuellen Ziele zu unterstützen, können zwischen den Einheiten Einzelcoachings durchgeführt werden.

Ihr Nutzen

Sie entwickeln maßgeschneiderte Lösungen für Ihre Praxis. Innerhalb von 2 Modulen à 2 Tagen und der dazwischenliegenden Praxis sind Sie fit für Ihre verkäuferische Zukunft

Sie trainieren wichtige Grundlagen für eine erfolgreiche Verkaufstätigkeit: Von der Verkaufsvorbereitung über die Verhandlungsführung bis zur Nachbereitung erarbeiten Sie sich ein sicheres Fundament

Sie kennen die Phasen des Verkaufsgesprächs und steigern durch Anwendung verschiedener Techniken und Methoden Ihren Verkaufserfolg

Sie gewinnen Sicherheit in Ihren Beratungen und Verkaufsgesprächen

Sie erlernen vertriebsspezifisches BWL-Grundlagenwissen, das Sie gewinnbringend in Ihrer vertrieblichen Praxis anwenden können

Sie erlernen Verhandlungstechniken, um sicher erfolgreiche Verkaufsabschlüsse zu erzielen

Sie haben die Möglichkeit, an eigenen Praxisfällen zu arbeiten

Inhalte

1. Modul

Grundlagen der Kommunikation

Sachliche, menschliche, situative Einflussfaktoren

Phasen des Verkaufsgesprächs

Interaktive Verkaufsgespräche

Fragetechniken

Kundenzentrierte Produkt- und Leistungspräsentation

Kundenorientierte Argumentationsmodelle

Einwand- und Vorwandbehandlung

Abschlusstechniken

Verkaufsgespräche trainieren

Nachbereitung von Verkaufsgesprächen

2. Modul

Praxiserfahrungen austauschen (Best Practice)

Die Bedeutung des Vertriebs und die Rolle des Verkäufers

Der Werkzeugkasten des Verkäufers

Ansätze für den Lösungs-, Produkt- und Serviceverkauf

Alleinstellungsmerkmale

Kunden-Analyse und Aktivitätenplan

Angebotsmanagement

Vorbereitung der Verkaufsgespräche

Telefonischer Erstkontakt und Terminmanagement

Verkaufs- und Etappenziele festlegen und überprüfen

In den Praxisphasen zwischen den Modulen wenden die Teilnehmer die Lehrinhalte in ihrer Vertriebspraxis an, um Erkenntnissen und Erfahrung im zweiten Modul bearbeiten zu können.

Methoden

Rollenübungen mit Beispielen aus Ihrer Praxis

Trainer- und Gruppenfeedback

Einzel- und Gruppenübungen

Diskussion eigener Praxisfälle

Erfahrungsaustausch

Checklisten

Trainerinput

Zielgruppe

Einsteiger, Quereinsteiger, Vertriebsingenieure und Techniker im Verkauf

Verkäufer mit geringer Praxiserfahrung

Praktiker mit Verkaufserfahrung, die ihr Wissen aktualisieren und eine systematisierte Vorgehensweise im Verkauf erlernen möchten