Einstieg in die Führungsrolle 2

Ihr Handwerkskoffer wird weiter gefüllt. Gute Mitarbeiter zu haben ist die eine Seite der Medaille, sie über einen längeren Zeitraum zu halten die andere Seite. Mitarbeiter haben das Bedürfnis sich weiter zu entwickeln, ihre Kompetenzen auszubauen. Die Führungskraft ist hierbei die Schlüsselperson. Mitarbeiter möchten auch motiviert ihre Arbeit tun. Sie haben es in der Hand, ob Sie motiviert führen oder Demotivation auslösen.

Ihr Nutzen

Sie lernen, Mitarbeiter einzuschätzen, ihre Potenziale zu erkennen und schrittweise zu fördern

Sie lernen grundlegende Sichtweisen der Motivation und können diese auf Ihren Führungsalltag übertragen

Sie können die Motivationslage Ihrer Mitarbeiter analysieren und konkrete Maßnahmen zur Veränderung entwickeln

Sie wissen wie Sie, die Eigenmotivation Ihrer Mitarbeiter unterstützen

Inhalte

Faktoren motivationsförderlicher Führung

Motivationstheorien und ihre Bedeutung für den Führungsalltag

Die Rolle von Zielen, Sinn und Bedeutung in der Motivation

Chancen und Grenzen des Einflusses der Führungskraft auf die Motivation von Mitarbeitern

Motivation durch Vertrauen

Teamphasen und die Rolle der Führung

Diagnose von Störungen in Teams

Entwickeln von Teams

Rollen in Teams

Methoden

Impulsvorträge

Gruppenarbeit

Erlebnisorientierte Übungen

Partnerarbeit

Moderierter Erfahrungsaustausch

Zielgruppe

Angehende Führungskräfte, und erfahrene Führungskräfte, die ihr Wissen und Handlungs- repertoire zum Thema Motivation und Teamführung erweitern möchten