Ein starkes Team in stürmischen Zeiten

Resilienztraining für Teams/Projektgruppen

Teamarbeit bedeutet, gemeinsam ein Ziel erreichen zu wollen. Gerade in stürmischen Zeiten ist es für ein Team wichtig, sich aufeinander verlassen zu können. Das gelingt umso besser, wenn die vorhandenen Ressourcen und Stärken des Teams bekannt sind und rasch aktiviert werden können. Blockierende Faktoren gilt es zu erkennen und zu schwächen. Resilienz als Teamkompetenz ist ein entscheidender Faktor für die Leistungsfähigkeit und den Erfolg.

Ihr Nutzen

Blockierende Faktoren wie auch die Ressourcen und Stärken des ganzen Teams werden erkannt und Handlungsmöglichkeiten zur einzelnen wie gemeinsamen Zielerreichung identifiziert

Neu zusammengesetzte Teams/Projektgruppen finden rasch zusammen und der Teamspirit wird effizient optimiert

Inhalte

erfolgreicher Umgang mit stetiger Veränderung und hohen Belastungsphasen

Kennenlernen der Resilienztechniken und der eigenen Ressourcen

Pflege des persönlichen Energiehaushaltes; Energieräuber identifizieren

kompetente Selbststeuerung und Selbstwirksamkeit

Erschließung zuverlässiger Kraftquellen

Wir-Gefühl ausbauen und als Stärke erkennen

Methoden

Erstellung der eigenen Resilienzlandkarte und des Teams

Analyse von Stressoren und Ressourcen

Stressreduktionsmethoden

Zielgruppe

Teams, Abteilungen

neu zusammengesetzte Mannschaften / Projektgruppen

Mensche, die durch ihren beruflichen Einsatz immer wieder an ihr persönliches Limit gelangen