Edwin Scholz

Profil als pdf-Download

Edwin Scholz

Jahrgang: 1954

Seit 1990 Coach & Supervisor DGSv

Trainer für Gruppendynamik & Organisationsdynamik DGGO

Spezialist für Führungskräfte- und Teamentwicklung

Beruflicher Werdegang

1985 – Heute Geschäftsführer und Vorstandstätigkeiten in beruflichen Fachverbänden und sozialen Einrichtungen

Aus- und Weiterbildungen

1985-1990 Ausbildung zum Trainer für Gruppendynamik DGGO
1986 – 1989 Ausbildung zum Supervisor (DGSv) , Akademie für Jugendfragen Münster
1985 – 1988 Dipl. Gruppentherapeut Akademie für Jugendfragen Münster
1976 Studium der Sozialarbeit (DGGO)
1970 Bankkaufmann

Tätigkeitsschwerpunkt

Führungskräfteentwicklung

Personalentwicklung

Organisationsentwicklung

Teamentwicklung

Einzelcoaching und Gruppencoaching

  • Führung
  • Person & Rolle
  • Person – Rolle – Organisation
  • Karriereplanung
  • Change
  • Burnout
  • Neuorientierung

Supervision

  • Einzelsupervision
  • Gruppensupervision
  • Teamsupervision
  • Fallsupervision
  • Sportsupervision

Trainings zu den Themen

  • Führung
  • Team
  • Person und Rolle
  • Selbstreflexion
  • Organisation

Arbeitssprachen

Deutsch

Mitgliedschaften

Vorstandsmitglied der Gesellschaft für Gruppendynamik und Organisationsdynamik (DGGO)

Deutsche Gesellschaft für Supervision e.V. (DGSv)

Referenzen (Auszug)

Audi AG

T-Systems International GmbH

Degussa

Unilever

buw Telefonmarketing

Capgemini

Kommunales Jobcenter Hamm

DFB – Deutscher Fußball Bund

DFL – Deutsche Fußball Liga

LWL Landschaftsverband Westfalen Lippe

DRK Münster

Diakonie Gronau

Alexianer

Capgemini

Outlaw gGmbH

Telefonseelsorge

Caritas Verbände

Kontakt