Stefan Bayer

Profil als pdf-Download

Stefan Bayer

Jahrgang: 1967

Diplom- Ingenieur, Selbstständiger Berater
Seit 2007 Trainer, Berater, Organisationsentwickler, Coach

Spezialist für: Führung in mittelständischen Unternehmen und Konzernen

Beruflicher Werdegang

2011 Selbständiger Trainer, Berater und Organisationsentwickler, Art of Leading, Fulda
2007 – 2011 Trainer und Berater (Leadership Academy) bei Neuland & Partner
1998 – 2006 Senior Manager Operations der Amazon Logistik GmbH
Bereichsleitung Warenausgang, Wareneingang mit Lieferantenmanagement und Qualitätssicherung
Six Sigma Qualitätsmanagement, Member Steering Commitee
Prozessentwicklung und –integration
Standortaufbau und –schließung in Europa
1997 Stellvertretender Geschäftsleiter Josef Kattan KG

Aus- und Weiterbildungen

2013 Organisationsentwickler und Changeberater (ISB)
2013 Systemischer Coach (ISB)
2009 Moderatorenausbildung (Neuland & Partner)
2007 Trainerausbildung (Neuland & Partner)

Selbstverständnis/Ansatz zum Coaching

Je nach Führungserfahrung der Teilnehmer/Coachees setze ich gerne Impulse, die die Menschen zunächst überraschen, provozieren oder gar in ihrer Erfahrung ins Wanken bringen. In der auf den Impuls folgenden und von mir moderierten Diskussion, entsteht aus zunächst unbewusstem Wissen der Gruppe bewusste Erkenntnis des Einzelnen. Ich lege dabei großen Wert darauf, die „Irritation“ in eine positive Lernerfahrung umzumünzen. Ich verbinde moderne Methodik und Didaktik mit einem reichhaltigen Erfahrungsschatz aus dem eigenen Führungswirken.

Der Bezug der Erkenntnisse auf die realen und aktuellen Situationen der Teilnehmer beschreibt bereits eine erste Verankerung. Wichtig ist mir, dass die Teilnehmer die neuen Erkenntnisse im Training in Form von aktiven Übungen auch ausprobieren können. Nur dann sind die neuen Handlungsmuster im Alltag auch wirklich abrufbar. In einem Coaching werden von dem Coachee konkrete Handlungsschritte erarbeitet, die realistisch und umsetzbar sind.

Egal, ob Training, Beratung oder Coaching: Wertschätzung und Respekt vor den Menschen stehen an oberster Stelle!

Tätigkeitsschwerpunkte

Management Development Programme
Prozessorientierte Trainings zu den Themen Führung, Führung im Wandel (Transition), Kommunikation, Remote Leading, Führung ohne Weisungsbefugnis
Umsetzungsorientierte Veränderungsprojekte in Organisationen, Moderationen (Klein- und Großgruppen)
Beratung von Executives
Coaching

Arbeitssprachen

Deutsch, Englisch

Zertifizierungen

MBTI Lizenz (A-M-T)

Referenzen (Auszug)

Bitburger Brauereien
Chantelle Lingerie
Coface Deutschland
Comma
DB Schenker AG
E.V.A. Energieversorgung Aachen
Freier Group Logistics
IKK Südwest
Liebeskind
Münchener Verein Versicherungen
NXP Semiconductors
OBI GmbH
Roche Diagnostics, Mannheim
Roche, Basel
s.Oliver Bernd Freier GmbH & Co. KG
Scholz&Friends
Schütze & Seifert
Techem Energy Services GmbH