Thomas Nierth

Profil als pdf-Download

Thomas Nierth

Jahrgang: 1962

Diplom-Kommunikationswirt, Systemischer Coach, Trainer, Berater für Organisations- und Führungskräfte-Entwicklung

30 Jahre Berufserfahrung, als Coach, Moderator, Prozessbegleiter, Organisationsentwickler, 18 Jahre als Trainer

Experte für Führungskräfte-Entwicklung und Kommunikation

Beruflicher Werdegang

1998-2015 18 Jahre Erfahrung als Trainer, Coach, Moderator, Prozessbegleiter, Organisationsentwickler
2002-2015 Selbstständig als Organisationsentwickler und Coach seit 2002
1999-2002 Trainer, Berater und Coach bei Neuland & Partner Fulda
1992-1997 Wirtschaftsunternehmen, davon 5 Jahre als Führungskraft
1994-1997 Marketing Manager und General Manager in der Musik-Industrie bei Warner Classics und der EDEL AG Hamburg
1993-1994 Assistent des Intendanten beim Deutschen Symphonie-Orchester Berlin
1992-1993 Marketing-Trainee in der Zigarettenindustrie bei Reemtsma Hamburg
1979-1986 Langjährige Berufserfahrung in Handel und Verwaltung
1981-1986 Abteilungsleiter im Einzelhandel (Herdersche Buchhandlung Berlin)

Aus- und Weiterbildungen

2003-2005 Ausbildung zum systemischen Berater und Coach bei SysTeam, Fulda
seit 1999 Trainer- Moderatoren- und Beraterausbildungen bei Neuland & Partner Fulda
1997-1998 Ausbildung zum Prozessbegleiter Personal- und Organisationsentwicklung bei WBS, Hamburg
1987-1992 Studium Gesellschafts- und Wirtschaftskommunikation (Diplom-Kommu- nikationswirt) Universität der Künste Berlin
1979-1981 Kaufmännische Lehre im Musik-Einzelhandel in Stuttgart

Selbstverständnis/Ansatz zum Coaching

Als “systemischer” Coach und Berater fußt mein Ansatz auf systemischen Theorien, unter anderem auf folgenden Annahmen: Menschen sind häufig in ihren Problemhaltungen “gefangen” und sehen die Lösung nicht (“Problemtrance”). Das Problem hat jedoch (in den meisten Fällen) nichts mit der Lösung zu tun – ich konzentriere mich auf Lösungen, Ziele und Ressourcen, anstatt auf Ursachenanalyse und Vergangenheitsbewältigung. Man könnte auch sagen, ich suche gemeinsam mit meinen Klienten nach dem Schlüssel, anstatt es beim Untersuchen des Türschlosses zu belassen. Menschen denken in eingeübten Mustern und sind häufig unbewusst beherrscht von Glaubenssätzen – als Coach unterstütze ich Sie, hinderliche Denkmuster zu unterbrechen und neue, hilfreiche Muster zu finden. Systemische Beratung und systemisches Coaching ist Prozessarbeit – Meine Klienten sind die Experten für die Inhalte Ihrer Problem- und Lösungswelt, ich bin Strukturgeber und Gestalter des Prozesses.

Tätigkeitsschwerpunkte

Seminare

  • Führung
  • Selbstmanagement
  • Zeitmanagement
  • Kommunikation
  • Gesprächsführung
  • Verhandlung
  • Konfliktmanagement

Coachings zu den Themen:
Führung,
Konfliktmanagement,
Kommunikation,
Verhand- lungskompetenz,
Persönliche Entwicklung und Selbstmanagement
Change Management
Strategieberatung
Organisationsentwicklung

Moderation

  • Visionsentwicklung, Mission Statement, Strategieentwicklung
  • Moderation Ideenentwicklungs- und Umsetzungs-Prozessen
  • Konfliktmoderation

Arbeitssprachen

Deutsch, Englisch

Zertifizierungen

Prozessbegleiter Personal- und Organisationsentwicklung Klett WBS Hamburg
Trainer- Moderatoren- und Berater-Ausbildung Neuland und Partner Fulda
Systemischer Berater SG (Systemische Gesellschaft)
frontline Praxis Transfer Trainer

Referenzen (Auszug)

Bayer AG
Berlin Chemie GmbH
Bundesverband der Pneumologen in Deutschland (BdP)
Bundesamt für Güterverkehr Köln
Conet AG
Deutsche Telekom AG
Deutsche Apotheker- und Ärztebank Düsseldorf
Fujitsu Ten Deutschland GmbH
Hup AG
Evonik AG
Ergo Group / DKV
INFOnline GmbH Bonn
International Flavors & Fragrances GmbH Hamburg
Lungenarztpraxis Tegel
Med Info GmbH
Optimal Systems GmbH
PVS Büdingen GmbH
Santander Consumer Bank
Schleupen AG
Sparkassen-Informatik (Finanz-Informatik)
Random House Verlagsgruppe
RWE Power AG
SDX AG
Quadriga Akademie